Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung --> Link auf Startseite Logo Wissenschaft im Dialog --> Link auf Startseite Logo Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine --> Link auf Startseite
   Home · Kontakt · Impressum · Newsletter · Sitemap    
Logo Jahr der Technik 2004 --> Link auf Startseite    
   Jahr der Technik  Aktuelles  Zahlen & Fakten     
Jahr der Technik
Aktuelles
· Zahlen & Fakten
· Aktuelles
· Technik-Nachrichten
· TV- und Hörfunktipps
· O-Töne
Schule & Beruf
Veranstaltungen
Organisation
Pressecenter
Haus der Technik
Welt der Technik
*BewegungsSignale
*ZukunftsNavigation
*LeuchtZeichen
*MobilTräume
*VitalitätsImpuls
Volltextsuche
Logo nanoTruck --> Link auf Startseite
Fragen zum Jahr der Technik?

Gebührenfreie Infohotline
0800-TEC2004
(0800-832 2004)
Mo. bis Fr. von 08 bis 20 Uhr

Eine Frage der Technik


Es gibt fast keinen Bereich, der nicht durch Technik berührt und beeinflusst wird. Technik bestimmt unseren Alltag und sie ist der Motor unserer Wirtschaft. Deutschland zählt zu den führenden Technikstandorten weltweit. Dementsprechend groß ist der Bedarf an Nachwuchskräften in allen technischen Berufen für die „Zukunft made in Germany“. Vor diesem Hintergrund wurde das Jahr der Technik 2004 ins Leben gerufen.




 Die Webseite [mehr]

 Die Broschüren [mehr]

 Die Stationen des Jahres der Technik [mehr]

 Tor zur Technik [mehr]

 Technik-Rallye [mehr]

 Technik-Vor-Ort-Programm [mehr]

 nanoTruck [mehr]

 FaszinationLicht [mehr]

 MS Technik [mehr]

 Die regionalen Veranstaltungen [mehr]

 Medienberichterstattung [mehr]

 Das Jahr der Technik in Zahlen [mehr]

 Die Trägerorganisationen und die Ziele des Jahres der Technik [mehr]

 Flyer zum herunterladen: Jahr der Technik 2004 - Zahlen & Fakten [hier]



Link nach obenDie Webseite

Zu den Höhepunkten der Webseite www.jahr-der-technik.de zählten das Haus der Technik – eine Animation, die Zukunftstechnologien vorstellt – sowie die Rubrik „TechnikerIn der Woche“, in der wöchentlich TechnikerInnen oder IngenieurInnen vorgestellt wurden. Die Webseite wurde 275.000 Mal besucht.
Die Verweildauer pro Besuch betrug rund 12 Minuten.

Link nach obenDie Broschüren


Zu jedem der fünf Leitthemen ist eine Broschüre erschienen. Das Themenspektrum reichte von virtueller Realität über Gesundheitsforschung bis hin zu Klimaschutz und Verkehr. In Interviews informierten Fachleute aus Forschung, Entwicklung und Wirtschaft über die neuesten Errungenschaften auf ihrem Gebiet. Die Broschüren trafen auf reges Interesse in der breiten Bevölkerung, sie gaben Anregungen für den Schulunterricht und informierten über Ausbildungen und Studiengänge. Kostenlos erhältlich unter der gebührenfreien Hotline: 0800 - 832 2004





Link nach obenDie Stationen des Jahres der Technik



Die Textstelen am Tor zur Technik informierten die Besucherinnen und Besucher in zahlreichen Städten über die fünf Leitthemen des Jahres der Technik.
450.000 Menschen besuchten die elf Zentralveranstaltungen
des Jahres der Technik:

Berlin, 28.01.–01.02.2004
Leipzig, 18.03.–21.03.2004, in Kooperation mit der
GaraGe – Technologiecentrum für Jugendliche gGmbH
Hannover, 19.04.–24.04.2004, GO-FOR-HIGHTECH-Halle,
Hannover Messe
Hamburg, 06.05.–09.05.2004, in Kooperation mit der TUHHTechnologie
GmbH und der Behörde für Wirtschaft und Arbeit
Düsseldorf, 18.06.–19.06.2004, Tag der Technik in
Zusammenarbeit mit: VDI, VDE, DVS, VDEh, IHK Düsseldorf,
HWK Düsseldorf, VDG, DVT, Metall NRW, arbeitgeber nrw




Das Jahr der Technik in Darmstadt: Die Darmstadt Dribbling Dackels - Roboterhunde - spielten Fußball.
Dresden, 08.07.–11.07.2004, in Kooperation mit der Expo Science Europe 2004
Gelsenkirchen, 02.09.–04.09.2004, IdeenPark von ThyssenKrupp
Stuttgart, 25.09.–01.10.2004, Wissenschaftssommer 2004, organisiert von WiD in Kooperation mit dem Fraunhofer IPA und der Universität Stuttgart
Darmstadt, 07.10.–10.10.2004, in Kooperation mit der IHK Darmstadt
München, 22.10.–26.10.2004, 4. Münchner Wissenschaftstage, veranstaltet von vdbiol
Duisburg, 18.11.–21.11.2004, in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen


Link nach obenTor zur Technik



Das Tor zur Technik am Potsdamer Platz in Berlin.
Das Tor zur Technik informierte über technisch-wissenschaftliche
Phänomene, Perspektiven zu technischen Ausbildungsberufen
und über die regionalen Veranstaltungen.
BesucherInnen: 65.000







Link nach obenTechnik-Rallye



Spiel, Spaß, Spannung: Bei der Technik-Rally ging es zur Sache.
Kinder und Jugendliche stellten beim Erlebnisparcours der Technik-Rallye ihr technisches Wissen unter Beweis und entdeckten spielerisch, was hinter der Technik steckt.
BesucherInnen: 40.000








Link nach obenTechnik-Vor-Ort-Programm

In Kooperation mit den regionalen Partnern bot das Technik-Vor-Ort-Programm den BesucherInnen eine bunte Veranstaltungspalette aus Workshops, Betriebsbesichtigungen oder Vorführungen.
BesucherInnen: 240.000



Link nach obenFaszinationLicht (www.faszinationlicht.de)



Alles rund um die Optischen Technologien: die „FaszinationLicht“ des VDI Technologiezentrums Düsseldorf. Quelle: VDI Technologiezentrum GmbH
Die Wanderausstellung „FaszinationLicht“ präsentiert die ganze Bandbreite des Themas Licht unter anderem mit Experimenten rund um die Optischen Technologien.
Aktive Teilnahme von SchülerInnen: 60.000










Link nach obenMS Technik (www.wissenschaft-im-dialog.de)



Wissenschaft im Dialog schickte das Ausstellungsschiff MS Technik auf Reisen. Thema der Ausstellung: die Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten durch Technik
Das Ausstellungsschiff legte in vielen bundesdeutschen Städten an. Thema der Ausstellung: die Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten durch Technik.
BesucherInnen: 75.000











Link nach obennanoTruck (www.nanotruck.net)



Großer Truck für kleine Teilchen.
Der nanoTruck fuhr durch Deutschland und präsentierte das
Thema Nanotechnologie auf spannende Art und Weise.
BesucherInnen: 100.000








Link nach obenDie regionalen Veranstaltungen



Regionale Veranstaltung: Beim Tag der Offenen Tür der FH Regensburg öffnente der Fachbereich Mikrosystemtechnik seine Reinräume.
Verbände, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen organisierten im gesamten Bundesgebiet rund 1.100 regionale Veranstaltungen, die von etwa 550.000 Menschen besucht wurden. Zu den Veranstaltungen zählten etwa die Tagung „Innovationen – Technikwelten, Frauenwelten“ in Berlin oder die Woche der Technik in Nürnberg. Groß und Klein konnten bei den regionalen Veranstaltungen alles über neueste Technik „made in Germany“ erfahren, selbst experimentieren oder die Köpfe hinter den Technologien kennen lernen. Zu den zahlreichen Veranstaltungsformen zählten Ausstellungen, Workshops, Schülerwettbewerbe, Diskussionsforen, Vorträge oder Seminare.


Link nach obenDie Medienberichterstattung

Radio, Fernsehen und Printmedien berichteten in zahlreichen Beiträgen und Artikeln über das Jahr der Technik. Herausragend waren beispielsweise Artikelreihen in der Frankfurter Rundschau und P.M. Sonderseiten wurden etwa in der Sächsischen Zeitung, der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung oder den VDI nachrichten veröffentlicht. Im Hörfunk berichteten zum Beispiel WDR 5 als regionaler Partner vom Tag der Technik in Düsseldorf und hr-info von der Veranstaltung in Darmstadt. Zu den Höhepunkten im TV zählten der ProSieben-Wissenspreis, die MTV-Show auf der Hannover Messe und der Tigerentenclub des Südwestrundfunks auf dem Stuttgarter Wissenschaftssommer. Viele weitere Artikel und Berichte wurden von den regionalen Veranstaltern und Partnern angestoßen.


Link nach obenDas Jahr der Technik in Zahlen

1,1 Mio. BesucherInnen insgesamt
550.000 BesucherInnen bei ca. 1.100 regionalen Veranstaltungen
450.000 BesucherInnen bei den 11 zentralen Veranstaltungen*
65.000 BesucherInnen im „Tor zur Technik“
40.000 BesucherInnen bei der „Technik-Rallye“
240.000 BesucherInnen beim „Technik-Vor-Ort-Programm“
100.000 BesucherInnen im „nanoTruck“
60.000 SchülerInnen, aktive Teilnahme an der FaszinationLicht
75.000 BesucherInnen auf der MS Technik
275.000 Besuche der Webseite
*inklusive der prognostizierten Zahlen für die Zentralveranstaltung in Duisburg



News

  • Neues Buch: „Mein Auto repariert sich selbst - Und andere Technologien von übermorgen“ [mehr]


Veranstaltungen

  • MS Technik - Ausstellungsschiff zum Jahr der Technik [mehr]


Veranstaltungen

  • MS Technik - Ausstellungsschiff zum Jahr der Technik [mehr]


Unsere Partnerorganisationen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich. acatech VDE VDI DIN VDI VDE-IT DVS VDG GDCh Gi VDMA ZVEI Kompetenzzentrum zbi Netzwerk Projektträger Stahl DGLR
iParfumerie Gutschein: Gutschein fuer iParfumerie Produkte . rudnevphotos.ru игровые автоматы вулкан играть бесплатно без регистрации 777.