Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung --> Link auf Startseite Logo Wissenschaft im Dialog --> Link auf Startseite Logo Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine --> Link auf Startseite
   Home · Kontakt · Impressum · Newsletter · Sitemap    
Logo Jahr der Technik 2004 --> Link auf Startseite    
   Jahr der Technik  Veranstaltungen  Zentrale Veranstaltungen  München      
Jahr der Technik
Aktuelles
Schule & Beruf
Veranstaltungen
· Zentrale Veranstaltungen
- Berlin
- Leipzig
- Hannover
- Hamburg
- Düsseldorf
- Dresden
- Gelsenkirchen
- Stuttgart
- Darmstadt
- München
- Duisburg
· Veranstaltungskalender
· Veranstaltung eintragen
· weitere Highlights
Organisation
Pressecenter
Haus der Technik
Welt der Technik
*BewegungsSignale
*ZukunftsNavigation
*LeuchtZeichen
*MobilTräume
*VitalitätsImpuls
Volltextsuche
Logo nanoTruck --> Link auf Startseite
Fragen zum Jahr der Technik?

Gebührenfreie Infohotline
0800-TEC2004
(0800-832 2004)
Mo. bis Fr. von 08 bis 20 Uhr
Das Jahr der Technik in München


in Zusammenarbeit mit den Münchener Wissenschaftstagen



 Der Bericht [mehr]

 Tor zur Technik [mehr]

 nanoTruck [mehr]









Link nach obenDer Bericht


Vom 22.10. bis 26.10.2004 fanden die Münchner Wissenschaftstage im Jahr der Technik 2004 statt. Die vom Verband Deutscher Biologen und biowissenschaftlicher Fachgesellschaften e.V. (vdbiol) organisierte Veranstaltung veranschaulichte komplexe wissenschaftliche Erkenntnisse und förderte so den Dialog zwischen Forschern und der breiten Öffentlichkeit.

Über 45.000 Menschen besuchten die 4. Münchner Wissenschaftstage, die im Jahr der Technik 2004 stattfanden. Mehr als 2.000 engagierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Ingenieurinnen und Ingenieure präsentierten die Ergebnisse bzw. den Stand ihrer Arbeit. Im Zentrum standen Einzelgespräche an den „Marktständen der Wissenschaft und Technik“ auf dem Arial der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München. Die Themen reichten von der Raumfahrt über die Biotechnologie und Energietechnik bis zur Medizintechnik, Landwirtschaft und Ernährung.







Kinder und Jugendliche waren vom ADAC-Hubschrauber begeistert.
Das Kinderprogramm und die ersten Vorlesungen an der KinderUni an der LMU lockten zahlreiche Familien mit Kindern an – Themen waren der menschliche Körper sowie Science-Fiction. Am Samstag begeisterte eine robotergeführte Marionette der Augsburger Puppenkiste sowie der ADAC-Rettungshubschrauber Kinder und Jugendliche.

Glanzlichter der Münchner Wissenschaftstage waren die Auftakt- und Abschluss-Festveranstaltungen in der Aula der LMU, die vom Leiter der Münchner Wissenschaftstage, Karl Daumer, moderiert wurden. Auf den Podien diskutierten die Minister Thomas Goppel und Otto Wiesheu (beide CSU) mit den Repräsentanten der Münchner Hochschulen, dem Rektor der LMU, Bernd Huber, dem Vizepräsidenten der TUM, Rudolf Schilling und der Präsidentin der FH München, Marion Schick, sowie mit Mitgliedern des Zentralvorstands der Siemens AG, Thomas Ganswindt und Erich Reinhardt.

Zwar formulierte der Projektleiter Karl Daumer bei der Abschussveranstaltung kritisch: “Wir sind in Deutschland auf den Höhenwegen in die Zukunft ins Rutschen gekommen und werden wohl etwas Ballast abwerfen und mit bescheidenerem Proviant mehr leisten müssen um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können“. Bei den Münchner Wissenschaftstagen standen jedoch die Signale zum Aufbruch im Vordergrund.




Link nach obenTor zur Technik



Das Tor zur Technik
Rund 6.000 Besucherinnen und Besucher informierten sich im „Tor zur Technik“ in der Hofgartenstraße vor der Residenz über die neuesten Innovationen „made in Germany“ und über das Wissenschaftsjahr. Interessierte konnten sich zudem einen Überblick über alle Veranstaltungen der Münchner Wissenschaftstage verschaffen.







Link nach obennanoTruck



Großer Truck für kleine Teilchen.
Im nanoTruck erlebten rund 9.000 Besucherinnen und Besucher die komplexe und faszinierende Welt der Nanotechnologie –  Wissenschaft „live“ mit Ausstellungsobjekten und interessanten Experimenten.







Informationsmaterial zu den Münchener Wissenschaftstagen (z. B. Unterlagen zu den Vorträgen und zu den Markständen) können Sie ab Dezember [hier] abrufen.









News

  • Neues Buch: „Mein Auto repariert sich selbst - Und andere Technologien von übermorgen“ [mehr]


Veranstaltungen

  • MS Technik - Ausstellungsschiff zum Jahr der Technik [mehr]


Wettbewerbe

  • FIRST-LEGO-League-Finale: Auf Mission mit eurem LEGO-Roboter [mehr]
  • FOCUS Schülerwettbewerb „Schule macht Zukunft“ 2004/2005 [mehr]




Unsere Partnerorganisationen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich. acatech VDE VDI DIN VDI VDE-IT DVS VDG GDCh Gi VDMA ZVEI Kompetenzzentrum zbi Netzwerk Projektträger Stahl DGLR
helppo vippi