Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung --> Link auf Startseite Logo Wissenschaft im Dialog --> Link auf Startseite Logo Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine --> Link auf Startseite
   Home · Kontakt · Impressum · Newsletter · Sitemap    
Logo Jahr der Technik 2004 --> Link auf Startseite    
   Welt der Technik  VitalitätsImpuls     
Jahr der Technik
Aktuelles
Schule & Beruf
Veranstaltungen
Organisation
Pressecenter
Haus der Technik
Welt der Technik
*BewegungsSignale
*ZukunftsNavigation
*LeuchtZeichen
*MobilTräume
*VitalitätsImpuls
Volltextsuche
Logo nanoTruck --> Link auf Startseite
Fragen zum Jahr der Technik?

Gebührenfreie Infohotline
0800-TEC2004
(0800-832 2004)
Mo. bis Fr. von 08 bis 20 Uhr
 
Die autonome Stromversorgung




Brennstoffzelle. Quelle: Forschungszentrum Jülich
Unabhängig vom Energieversorger – eine ganz neue Freiheit und möglich dank der Brennstoffzelle. So kann man Strom und Wärme mit Hilfe von Niedertemperatur-Brennstoffzellen erzeugen, die auch in der Automobilindustrie Verwendung finden.  
 
Dieser Brennstoffzellen-Typ zeichnet sich durch hohe Leistungsdichte, sekundenschnelle Anpassung an den Leistungsbedarf und einen großen elektrischen Wirkungsgrad aus. Als Brenngas können reiner Wasserstoff oder wasserstoffhaltige Gasgemische genutzt werden. Dies garantiert eine umweltfreundliche Energieerzeugung.  
 
Doch Brennstoffzellen eignen sich nicht nur als Kraftwerk im heimischen Keller. In Zukunft sollen damit Laptops und sogar Handys betrieben werden. Und Brennstoffzellen-Autos sind bereits seit einiger Zeit auf unseren Straßen unterwegs.  
 
 
 

Weiterführende Links zum Thema Brennstofzelle:  
 
http://www.forum-brennstoffzelle.de/  
http://www.initiative-brennstoffzelle.de/de/live/start/1.html  
http://www.zukunft-brennstoffzelle.de/  
http://www.diebrennstoffzelle.de/  
http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/14/0,1872,2019374,00.html  
 
 



TV-Kamera mit Brennstoffzelle. Quelle: Fraunhofer Gesellschaft (ISE)
Folgende Institute arbeiten an der Weiterentwicklung von Brennstoffzellentechnik:  
 
Zentrum für Sonnenenergie-und Wasserstoff-Forschung:  
www.zsw-bw.de  
 
Institut für Solare Energieversorgungstechnik:  
www.iset.uni-kassel.de  
 
Duisburger Zentrum für Brennstoffzellentechnik:  
http://www.zbt-duisburg.de  
 
Fraunhofer Institut für Chemische Technologie:  
http://www.ict.fraunhofer.de/  
 
Institut für Technische Termodynamik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt:  
http://www.dlr.de/TT  
 
 
Diese Unternehmen engagieren sich ebenfalls an der Entwicklung und Optimierung solcher Systeme:  
 
Opel:  
www.opel.de  
 
DaimlerChrysler:  
http://www.daimlerchrysler.com/dccom/0,,0-5-7145-49-62939-1-0-0-0-0-0-8-0-0-0-0-0-0-0-0,00.html  
http://www.mercedes-benz.com/com/d/home/innovation/laboratory/fuelcell/kooperationen/germany/  
(Brennstoffzelle bei DaimlerChrysler)  
 
XCELLSiS (zu Ballard Power Systems): http://www.comlineag.de/cms/files/104211470230500.pdf  
 
Vaillant: http://www.vaillant.de/folder.php?folder_default_tree=10002&folder_default_netfolderID=10002  
 
Viessmann: http://www.viessmann.de/  
 
Buderus: http://www.buderus.de/  
 
 
Wer sich noch mit der Brennstoffzelle beschäftigt – einen Überblick liefert die folgende Seite:  
http://people.freenet.de/Dyck/BZ-Links.html 

vorherige Seite                                 nächste Seite 

Unsere Partnerorganisationen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich. acatech VDE VDI DIN VDI VDE-IT DVS VDG GDCh Gi VDMA ZVEI Kompetenzzentrum zbi Netzwerk Projektträger Stahl DGLR