Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung --> Link auf Startseite Logo Wissenschaft im Dialog --> Link auf Startseite Logo Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine --> Link auf Startseite
   Home · Kontakt · Impressum · Newsletter · Sitemap    
Logo Jahr der Technik 2004 --> Link auf Startseite    
   Welt der Technik  MobilTräume     
Jahr der Technik
Aktuelles
Schule & Beruf
Veranstaltungen
Organisation
Pressecenter
Haus der Technik
Welt der Technik
*BewegungsSignale
*ZukunftsNavigation
*LeuchtZeichen
*MobilTräume
*VitalitätsImpuls
Volltextsuche
Logo nanoTruck --> Link auf Startseite
Fragen zum Jahr der Technik?

Gebührenfreie Infohotline
0800-TEC2004
(0800-832 2004)
Mo. bis Fr. von 08 bis 20 Uhr
 
Mensch- Maschine- Schnittstellen: Auf ein Pläuschen mit dem Computer




Quelle: Siemens Pressebild
 
Wie schön wäre es, wenn man seinem Computer oder anderen Maschinen einfach sagen könnte was sie tun sollen. In Zukunft kann dies möglich sein. Mensch und Technik kommen sich näher: an sogenannten Mensch-Maschine-Schnittstellen.  
 
So arbeiten IT-Forscher an Computersystemen, die die menschliche Sprache verstehen können. Auch biometrische Daten (z.B. der Fingerabdruck) kann der Computer der Zukunft erkennen und verarbeiten. Menschen, die es eilig haben werden im Hamdumdrehen Türen öffnen oder Geldabheben können, ohne ständig Zahlen im Kopf haben zu müssen  
 
Inzwischen existieren viele Systeme, die auf die Erkennung menschlicher Merkmale setzen. Der perfekte Dialog mit der Maschine wird noch etwas auf sich warten lassen.  
 
 
 

Allgemeine Informationen zu Mensch- Maschine- Schnittstellen:  
 
http://www.net-lexikon.de/Schnittstelle.html  
 
Forschung zum Thema betreibt das Deutsches Forschungszentrum für künstliche Intelligenz (Kaiserslautern und Saarbrücken):  
 
http://www.dfki.de/dfki-de.html  
 
Mit der integrierten Verarbeitung von Sprache, Gestik, Mimik beschäftigen sich außerdem:  
Universität Ulm:  
http://www.uni-ulm.de/  
 
Humboldt Universität Berlin:  
http://www.hu-berlin.de/  
 
TU München:  
http://www.tu-muenchen.de/jshpchooser.tupl  
 
 
Weitere interessante Fakten zum Thema finden sich hier:  
 
http://www.uni-bielefeld.de/presse/fomag/uni17_pdf/s4_5.pdf  
http://www.techfak.uni-bielefeld.de/~ipke/download/MMKGSpaper.pdf  
http://www.dfki.de/news/press/pm.05.09.2003.html  
 


Unsere Partnerorganisationen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich. acatech VDE VDI DIN VDI VDE-IT DVS VDG GDCh Gi VDMA ZVEI Kompetenzzentrum zbi Netzwerk Projektträger Stahl DGLR
خرید اینترنتی کتاب