Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung --> Link auf Startseite Logo Wissenschaft im Dialog --> Link auf Startseite Logo Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine --> Link auf Startseite
   Home · Kontakt · Impressum · Newsletter · Sitemap    
Logo Jahr der Technik 2004 --> Link auf Startseite    
   Welt der Technik  MobilTräume     
Jahr der Technik
Aktuelles
Schule & Beruf
Veranstaltungen
Organisation
Pressecenter
Haus der Technik
Welt der Technik
*BewegungsSignale
*ZukunftsNavigation
*LeuchtZeichen
*MobilTräume
*VitalitätsImpuls
Volltextsuche
Logo nanoTruck --> Link auf Startseite
Fragen zum Jahr der Technik?

Gebührenfreie Infohotline
0800-TEC2004
(0800-832 2004)
Mo. bis Fr. von 08 bis 20 Uhr
 
Formel 1 - Die rasenden Hochleistungscomputer




Quelle: DaimlerChrysler
 
Ein Formel-1-Rennwagen kommt einem Wunderwerk der Technik gleich. Sein extrem leichtes Chassis aus Carbonfasern hält selbst Kollisionen mit Tempo 100 stand. Zudem ist jeder Wagen ein fahrender Hochleistungsrechner. Die Bordelektronik verarbeitet in Sekundenbruchteilen Daten von über 100 Sensoren. Nur so gelingt es, dass der Motor bei Drehzahlen bis zu 18000 Umdrehungen pro Minute alle Leistung, die in ihm steckt, ohne große Verluste auf die Straße bringt.  
 
Von den technischen Entwicklungen der Formel 1 profitieren auch die Serienautos. So beinhaltet beispielsweise die spritsparende Motorenelektronik eines Mittelklassewagens viele im F-1-Renner erprobte Funktionen.  
 
 
 
 
 
 



Carbon Bremsen im Test. Quelle: SGL Carbon GmbH
Mehr Informationen zum BMW Williams F1-Renner:  
 
BMW Williams  
http://www.auto-motor-und-sport.de/d/50601  
 
 
Infomationen zum McLaren Mercedes MP4-19 Formel 1:  
 
McLaren Mercedes  
http://de.sports.yahoo.com/031125/48/3ru7z.html  
 
http://www.spiegel.de/sport/formel1/0,1518,275565,00.html  
 
 
 
 
Formel 1 Technologie geht in Serie:  
 
http://www.sport1.de/coremedia/generator/www.sport1.de/Sportarten/Formel1/Berichte/Analyse/Archiv2002/mag_20technik-transfer_20bei_20bmw_20mel.html  
 
Mehr zum Thema Technologietransfer:  
 
http://www.mercedes-benz.lu/de/de_ev48_clk_safetycar.htm  
http://de.biz.yahoo.com/031022/36/3pjg9.html  
http://www.bmw-motorsport.com/01-C6E13389F5F7C72E8585F6858BA34D83/ms/de/3_tech/32_transfer/321_synergie.html  
 
 

nächste Seite                                   vorherige Seite 

Unsere Partnerorganisationen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich. acatech VDE VDI DIN VDI VDE-IT DVS VDG GDCh Gi VDMA ZVEI Kompetenzzentrum zbi Netzwerk Projektträger Stahl DGLR