Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung --> Link auf Startseite Logo Wissenschaft im Dialog --> Link auf Startseite Logo Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine --> Link auf Startseite
   Home · Kontakt · Impressum · Newsletter · Sitemap    
Logo Jahr der Technik 2004 --> Link auf Startseite    
   Welt der Technik  MobilTräume     
Jahr der Technik
Aktuelles
Schule & Beruf
Veranstaltungen
Organisation
Pressecenter
Haus der Technik
Welt der Technik
*BewegungsSignale
*ZukunftsNavigation
*LeuchtZeichen
*MobilTräume
*VitalitätsImpuls
Volltextsuche
Logo nanoTruck --> Link auf Startseite
Fragen zum Jahr der Technik?

Gebührenfreie Infohotline
0800-TEC2004
(0800-832 2004)
Mo. bis Fr. von 08 bis 20 Uhr
 
Wie der Wagen die Spur behält




Fahrspurerkennung. Quelle: Fraunhofer IVI
Müdigkeit oder Telefonieren ohne Freisprechanlage – das lässt einen Fahrer unachtsam werden, und eine Schrecksekunde kann im Ernstfall schon zu lang sein, um noch richtig zu reagieren und einen Unfall abzuwenden.  
 
Der Spurassistent – Lane Departure Warning – den Techniker von Daimler Chrysler zunächst für LKWs und Omnibusse entwickelt haben, unterstützt in solchen Fällen Menschen, ohne direkt ins Fahrgeschehen einzugreifen. Eine kleine Kamera, die hinter der Windschutzscheibe angebracht ist, nimmt den Fahrbereich direkt vor dem LKW auf. Die Bilder wertet ein Hochleistungsrechner aus. Er analysiert die Fahrposition innerhalb der Spur, indem er sich an den Fahrbahnmarkierungen orientiert. Anhand dieser Information und der Geschwindigkeit berechnet er ständig, ob Gefahr besteht, dass das Fahrzeug die Spur verlässt. Wird dabei ein kritischer Wert unterschritten, kommt der Warner zum Einsatz: ein Nagelbandrattern ertönt – ein Geräusch, dass man von Markierungspunkten an Baustellen kennt. Das Geräusch wird über die Audioanlage des Fahrzeugs ausgegeben, so dass der Fahrer das Geräusch aus dem rechten Lautsprecher hört, wenn er von rechts von der Spur abkommen zu droht, oder entsprechend von der anderen Seite.  
 

Informationen zur Fahrspurerkennung:  
 
DaimlerChrysler  
http://www.daimlerchrysler.com/dccom/0,,0-5-7145-49-62939-1-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0-0,00.html  
http://www.daimlerchrysler.com/dccom/0,,0-5-73307-49-73600-1-0-0-73603-0-0-135-7155-0-0-0-0-0-0-0,00.html  
 
Fraunhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme:  
http://www.ivi.fhg.de/frames/german/index.html  
 
Informationen zu "mitdenkenden Fahrzeugen":  
 
http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/detail.php/83674/artikel_bildlinks_druck_teile  
(EPS)  
 
http://www.autointell.de/News-deutsch-2001/August-2001/August-22-01-p6.htm  
(Insassenschutz)  
 


Quelle: DaimlerChrysler


Unsere Partnerorganisationen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich. acatech VDE VDI DIN VDI VDE-IT DVS VDG GDCh Gi VDMA ZVEI Kompetenzzentrum zbi Netzwerk Projektträger Stahl DGLR