Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung --> Link auf Startseite Logo Wissenschaft im Dialog --> Link auf Startseite Logo Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine --> Link auf Startseite
   Home · Kontakt · Impressum · Newsletter · Sitemap    
Logo Jahr der Technik 2004 --> Link auf Startseite    
   Welt der Technik  BewegungsSignale     
Jahr der Technik
Aktuelles
Schule & Beruf
Veranstaltungen
Organisation
Pressecenter
Haus der Technik
Welt der Technik
*BewegungsSignale
*ZukunftsNavigation
*LeuchtZeichen
*MobilTräume
*VitalitätsImpuls
Volltextsuche
Logo nanoTruck --> Link auf Startseite
Fragen zum Jahr der Technik?

Gebührenfreie Infohotline
0800-TEC2004
(0800-832 2004)
Mo. bis Fr. von 08 bis 20 Uhr
 
Containerhafen - Verladung von Geisterhand



Quelle: Hamburg Hafen/ Hettchen
Am modernsten Containerumschlagplatz der Welt am Hamburger Hafen (Container Terminal Altenwerder) gehen Verladung, Lagerung und Weitertransport wie von Geisterhand vor sich, gesteuert von einem weltweit einzigartigen Computerprogramm. Das sorgt dafür, dass der Stahlbehälter von einer der neun Brücken auf fahrerlose Transporter gehievt wird. Die automatisch gesteuerten Transportfahrzeuge orientieren sich an einem elektromagnetischen Transpondernetz, dass in die Verkehrsfläche eingelassen ist und bringen die Fracht in einen der bislang 13 Lagerblöcke, die für 1.480 Container ausgelegt sind.  
 
Und auch dort ist nichts dem Zufall überlassen. Eine spezielle Software errechnet, wo unser Container genau platziert werden muss, damit er anschließend problemlos auf einen Lkw verladen werden kann. So verringern sich Schiffsliegezeiten und Container werden schneller ausgeliefert.  
Ein klarer Wettbewerbsvorteil für deutsche Häfen. 

Alles über das HHLA-Container-Terminal Altenwerder:  
 
http://www.hhla.de/de/Geschaeftsfelder/Umschlag/Container_Terminals/Altenwerder_(CTA)/index.jsp  
 
http://fhh1.hamburg.de/WiHaVe/Hafen/CTA/planung_bau_f.html  
 
Ansprechpartner:  
Hamburger Hafen- und Lagerhaus-AG  
Dr. Olaf Mager  040.3088-3521  
 


Quelle: Hamburg Hafen/ Hettchen

nächste Seite                      vorherige Seite 

Unsere Partnerorganisationen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich. acatech VDE VDI DIN VDI VDE-IT DVS VDG GDCh Gi VDMA ZVEI Kompetenzzentrum zbi Netzwerk Projektträger Stahl DGLR