Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung --> Link auf Startseite Logo Wissenschaft im Dialog --> Link auf Startseite Logo Deutscher Verband Technisch-Wissenschaftlicher Vereine --> Link auf Startseite
   Home · Kontakt · Impressum · Newsletter · Sitemap    
Logo Jahr der Technik 2004 --> Link auf Startseite    
   Welt der Technik  BewegungsSignale     
Jahr der Technik
Aktuelles
Schule & Beruf
Veranstaltungen
Organisation
Pressecenter
Haus der Technik
Welt der Technik
*BewegungsSignale
*ZukunftsNavigation
*LeuchtZeichen
*MobilTräume
*VitalitätsImpuls
Volltextsuche
Logo nanoTruck --> Link auf Startseite
Fragen zum Jahr der Technik?

Gebührenfreie Infohotline
0800-TEC2004
(0800-832 2004)
Mo. bis Fr. von 08 bis 20 Uhr
 
Stählerne Motoren-Herzen



Quelle: DaimlerChrysler
 
Innerhalb Deutschlands werden Produkte oft auf Sattelschleppern an ihre Zielorte transportiert Um einen voll beladenen Sattelschlepper überhaupt in Bewegung zu setzen, müssen Fahrwerk und Antrieb wahre Herkules-Leistungen vollbringen – eine Herausforderung an Techniker und Ingenieure.  
 
Unglaubliche Kräfte wirken dabei auf viele Bauteile: Der Blick in den Motorraum zeigt, dass allein das stählerne Herz des Lkw für solche Höchstleistungen sorgt. Ob Kurbelwelle, Pleuel, Nockenwelle, Ventile oder Kugellager – die wesentlichen Bauteile im so genannten Powertrain, dem Antriebsstrang des Lkw, sind aus Stahl gefertigt. Der garantiert, dass etwa das Getriebe nicht frühzeitig schlapp macht – immerhin wird im Laufe eines Lkw-Lebens eine Million Mal der Gang gewechselt.  
 
Um solch extremen Belastungen standzuhalten, muss der Stahl aber nicht nur hart, sondern auch elastisch sein. Ansonsten würde er brechen wie ein Stück Glas, das gebogen wird.  
 
 
 

Weitere Informationen zum Thema Motoren aus Stahl geben Ihnen die folgenden Links:  
 

www.stahl-info.de  
Das Stahl-Informations-Zentrum ist eine Gemeinschaftsorganisation der deutschen Stahlindustrie. Markt- und anwendungsorientiert werden firmenneutrale Informationen über Verarbeitung und Einsatz des Werkstoffs Stahl bereitgestellt.  
 
www.zf.com  
Die ZF Friedrichshafen AG ist ein international angesehener Hersteller von Getrieben, Lenkungen, Achsen und Fahrwerktechnik  
 
Weitere bedeutende Stahl-Spezialisten sind die Saarstahl AG oder die Salzgitter Group:  
 
Salzgittergroup: www.salzgitter-ag.de/  
 
Saarstahl: www.saarstahl.com  
 


Quelle: DaimlerChrysler

nächste Seite                      vorherige Seite 

Unsere Partnerorganisationen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich. acatech VDE VDI DIN VDI VDE-IT DVS VDG GDCh Gi VDMA ZVEI Kompetenzzentrum zbi Netzwerk Projektträger Stahl DGLR
viagra online canada pharmacy